PSchaufelberger1Philipp Schaufelberger, E-Gitarre

*1970 in Göttingen

Seine musikalische Kindheit verbrachte Philipp Schaufelberger zwischen Beatles und Dixieland, Flötenstunde und Wandergitarre.

Etwas später wurde Giancarlo Nicolai in Bern zu einem ersten wichtigen Horizonterweiterer. Es folgten Besuche bei Stephan Wittwer in Zürich, während des Studiums an der Jazzschule Luzern arbeitete Philipp mit Christy Doran und Oliver Truan.

Seit den frühen 90er Jahren tourt PS ausführlich durch die weite Welt des Jazz.

Als langähriges Mitglied der Bands von Harald Haerter, Pierre Favre und Lucas Niggli trat er an vielen grossen Festivals auf und bereiste die halbe Welt.

Daneben pflegt er immer auch eigene Bands, zb. Trios mit Bänz Oester, Norbert Pfammatter oder Samuel Rohrer und das Duo mit Pierre Favre.

Als Gästen der erwähnten Working Bands oder in anderen Zusammenhängen durfte Philipp Musikern wie Dewey Redman, Micheal Brecker, Paul Motian, Kenny Wheeler, Arthur Blythe und Greg Osby begegnen.

Als Komponist und Produzent veröffentlichte PS Musik für zahlreiche Hörspielproduktionen Deutscher und Schweizer Radios.

Er erhielt Kompositionsaufträge verschiedender zeitgenössischer Ensembles (Ensemble Tzara, Simona Ryser, Ens. Metanoia, Ens. Werktag) und schreibt ebenso für Film und Bühne.

Wichtige Gemeinschaftsarbeiten sind "measured & detale" mit Daniel Mouthon und "97 Ansichten" mit Anna Trauffer und Christoph Coburger.

Als Interpret zeitgenössischer Musik arbeitet Philipp regelmässig mit dem Ensemble für Neue Musik Zürich und den Komponisten Daniel Mouthon und Jörg Köppl.